Ein Tag im Hort

In der Schule erlebt - und vor allem lernt Ihr Kind am Vormittag viele verschiedene Dinge. 
Anschließend kommt er/sie zu uns in den Hort - endlich einmal abschalten und unter Freunden sein. Selbstbestimmt handeln und sich frei bewegen können.

Begleiten Sie uns durch einen Tag im Hort und erfahren Sie, was bei uns passiert! 

Ankommen

Ab 11:30 ist unser Hort für die Schulkinder geöffnet. Ihr Kind läuft nach Unterrichtsschluss selbstständig zu unserem Horthaus. 
Hier meldet er/sie sich bei der zuständigen Fachkraft an und wird herzlich begrüßt. 

Freispielzeit

Ab jetzt beginnt die Freispielzeit! 
Hierbei darf Ihr Kind selbst entscheiden, mit welchen Kindern er/sie gemeinsam spielen möchte, und welcher Raum seinen/ihren Bedürfnissen gerade gerecht wird. 
Die Kinder melden sich hierbei bei der Fachkraft für die Räume und den Außenbereich an, und wenn sie den Raum wechseln möchten um.

Hausaufgabenzeit

  • Montag – Donnerstag, 12:00-15:00 Uhr
  • Von 12:00-13:45 Uhr entscheiden die Kinder SELBST, wann sie zu den Hausaufgaben gehen. 
  • 13:45 Uhr: letzte Chance mit den HA’s zu beginnen. 
  • 15:00 Uhr: Ende der Hausaufgaben. 


Näheres zu den Hausaufgaben erfahren Sie im Bereich Konzeption.

Mittagessen

  • Montag – Freitag 13:00-14:00 Uhr
  • Von 13:00 – 13:30 entscheiden die Kinder SELBST, wann sie zum Essen gehen.
  • 13:30: letzte Chance mit dem Essen zu beginnen
  • 14:00 Uhr: Ende der Essenszeit

Abholen / nach Hause laufen

Je nach Buchungszeit holen Sie Ihr Kind im Hort ab, oder wir schicken es nach Vereinbarung nach Hause. (Vollmacht hierfür im Download-Bereich)
Ihr Kind verabschiedet sich von der/den Fachkraft/Fachkräften und wird somit für diesen Tag ausgetragen.